Home

First Page Last Page

Categories

Anger Fun Love Music Pages Pictures Random School

Add. Pages

About Maths

Links

My Blog 2 My FB-Page

Credits

Designer
Eisregen...

ich weiß nich, wer jetz eisregen kennt, aber...
ich hab mir gestern mal ein paar songtexte von denen durchgelesen...
wer die hört, muss echt krank sein O__o vielleicht will ja jemand ein beispiel...was ziemlich hartes (naja, is alles heftig O.o) findet man zum beispiel hier:

Eisregen - Zeit Zu Spielen

lieber setz ich nur den link rein als so nen scheiß in meinem blog stehen zu haben O__o

aber einen song mag ich...hab zwar nur den text, aber der ist ja das, was letztendlich zählt...sehr poetisch und hat auch einen tieferen sinn im gegensatz zu den anderen blutrünstigen songtexten von eisregen...
also hier:

Eisregen ~ Schwarze Rose

Denke zurück an die Zeit vor 70 Jahren
Als die Jugend deinen Geist bestimmte Eisregen
Und jeder Tag voller Farben war
Deine Kraft war ungebrochen
Das ganze Leben lag vor dir… Schwarze

Der Tod so weit entfernt im Niemandsland
Denke zurück an die Zeit vor 50 Jahren Rose
Als dein Sohn im Kriege fiel
Leblos lag sein Leib gebettet Songtexte
Gefallen für das Vaterland
Und ein Teil von dir ging mit ihm fort Songtext
Und kehrte nie zurück

Denke zurück an die Zeit vor 7 Jahren Lyrics
Als dein Weib dem Krebs verfiel
Sie starb in deinen Armen Lyric
In der letzten Stunde warst du bei ihr
Und ein weitrer Teil starb von dir… Liedertexte

Nun hat das Alter dich gebrochen
Rasselnd geht der Atem
Die Gicht hat dir verkrümmt die Glieder Liedertext
Und wenig nutzt dir noch das Augenlicht

Den Rücken hat der Schmerz geformt Alle
Und welk ist deine Haut geworden
Den letzten Rest von Würde Eisregen
Nahm man dir im Altenheim

Es ist erreicht, das Ende deines Lebens Schwarze
Der Tod steht lächelnd neben dir
Und nimmt dich leise bei der Hand Rose
Du legst dich nieder auf den Boden
Ein letzter Atemzug noch bleibt Songtexte
Dann erlischt die Flamme in den Augen
Und nur der Leib bleibt starr zurück Songtext

Sie verbrennen deinen Körper
Bis nichts mehr von ihm bleibt Lyrics
Im schwarzen Rauch des Schornsteins
Trägt dich der Nachtwind fort Lyric

Und nieder sinkt die kalte Asche
Auf nahen Wiesenboden
Eine Rose wächst daraus Liedertexte
So schwarz wie nur die Nacht

Ein Kind pflückt diese Rose Liedertext
Und nimmt sie mit nach Hause
Sie steht dort auf der Fensterbank Alle
In hellstem Sonnenglanz

Doch welken bald schon ihre Blätter Eisregen
Und fallen sacht zu Boden
Die Mutter kehrt sie still zusammen Schwarze
Und wirft sie lächelnd auf den Müll… Rose

Die schwarze Rose ist verblüht…

23.5.06 22:54
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Designer
Picture
Gratis bloggen bei
myblog.de